VITA

  • Geboren in Bayreuth
  • Abitur am Celtis Gymnasium Schweinfurt, 2009
  • Zivildienst als Rettungssanitäter im Rettungsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes Schweinfurt, 2009 – 2010
  • Hauptamtlicher Mitarbeiter im Rettungsdienst des Malteser Hilfsdienstes Schweinfurt, 2010 – 2012
  • Grundausbildung im Rahmen der Laufbahn eines Sanitätsoffizieres der Bundeswehr, 2012
  • Studium Humanmedizin an der Julius Maximilian Universität Würzburg, 2012 – 2019
  • Approbation, 2019
  • Assistenzarzt im Rahmen der Facharztweiterbildung Allgemeinmedizin am Bundeswehrkrankenhaus Ulm2019 – vsl. 2022
    Hierbei wurden/werden folgende Abteilungen durchlaufen:
    – Abteilung Innere Medizin: 18 Monate
    – Intensivmedizin/ Zentrale interdisziplinäre Notaufnahme: 6 Monate
    – Abteilung Psychiatrie/ Neurologie: 6 Monate
    – Abteilung Chirurgie: 6 Monate
  • Berufung zum Ortsarzt des Malteser Hilfsdienstes e.V. Ortsverband Grafenrheinfeld, 2020
  • Aufnahme der privatärztlichen Praxis-Tätigkeit, 2021